Überall Punkte! Aber wenn man Nageldesigns mit Punkten liebt, dann dürfen diese auch gerne öfter auf die Nägel. Vorteil: Ein Nageldesign mit Punkten geht nicht nur schnell, es ist auch einfach. 🙂
Zumal man mit Punkten wirklich viele unterschiedliche Designs auf die Nägel zaubern kann. Heute zeige ich euch aber ein ganz klassisches Nageldesign mit Punkten.

Bild 1

Als Base diente mir „Sapphired Up“* von AVON und die Punkte habe ich mit „Iceberg White“* von AVON gesetzt.
Die Punkte kann man wirklich wie man möchte anordnen, da sind keine Grenzen gesetzt. Und man muss die Punkte auch nicht auf jeden Nagel machen – sondern kann auch nur einen oder zwei Akzentnägel setzen. 🙂

PRSample