Fächerpinsel-Design mit essie

Jetzt im Herbst kommen definitiv wieder dunklere Farben zum Einsatz. So sehr ich den Sommer und die knalligen Farben liebe, so sehr liebe ich auch die kalte Jahreszeit und die passenden Nageldesigns. :)

Eine tolle Farbe für den Herbst ist bei mir sicherlich „Bobbing For Baubles“ von essie.

„Bobbing For Baubles“ ist ein gut deckender Lack und dürfte sogar in einer dickeren Schicht decken. Wie immer lackiere ich aber zwei dünne Schichten. :)

(mehr …)

Marmor-Nageldesign mit AVON

Werbung / Produktsponsoring

Tristes Wetter, Regen, Grau in Grau – da kommt dieses Marmor Nageldesign gerade rechtzeitig. Ich trage zwar auch bei solch einem Wetter gerne knallige Farben, aber manchmal muss man sich dem Wetter eben ein wenig anpassen.

Ich liebe Marmor! Und da musste es natürlich auch mal ein Marmor Nageldesign werden. Verwendet habe ich hierfür Nagellacke von AVON aus der neuen mark. Reihe.

(mehr …)

Wedding Nails – Nageldesign für Hochzeiten

Meine Hochzeit steht zwar noch in den Sternen – aber ich bin mir jetzt schon ziemlich sicher, welches Nageldesign ich an meiner Hochzeit tragen möchte. Seit ich nämlich den Loreal Dimanche Aprés-Midi Nagellack besitze, ist dieser für die Hochzeitsnägel mein absoluter Favorit. Zusammen mit einem zarten Stamping ist dies definitiv mein Favorit für ein Hochzeits-Nageldesign.loreal dimanche apres midi

Auch solo kann sich der Loreal Dimanche Aprés-Midi Nagellack sehen lassen. Generell mag ich es nicht, wenn das Nagelweiß ein wenig durchschimmert – aber bei diesem Nagellack sieht es absolut perfekt aus. Lackiert habe ich drei dünne Schichten.

(mehr …)

Teil 11: Halloween Nageldesign

Maeh, heute gibt es schon das letzte Halloween Nageldesign. Gerne hätte ich natürlich noch viele weitere Halloween Nails für euch vorbereitet – aber die Zeit reichte dann doch „nur“ für 11 vorzeigbare Designs. :)

Alle Halloween Nails findet ihr: Halloween Nageldesigns

Nächstes Jahr wird es dann aber wieder eine große Reihe mit Nageldesigns für Halloween von mir geben, das steht schon fest. Dafür macht es mir doch einfach zu viel Spaß und es wird definitiv wieder blutig und auch eklig werden. Aber eben nicht in jedem Design. :) halloween nails anny

Beim letzten Halloween Nageldesign kam dann auch mal ein Reverse Stamping zum Einsatz (das leuchtende Haus). Eine Video-Anleitung dafür findet ihr hier: Reverse Stamping

Die Motive stammen von der XLORDX WB-04 Platte, welche ich mir über Amazon bestellt hatte (hier zur Stamping-Platte*). Bis auf das Reverse Stamping ist dieses Nageldesign auch ganz easy und schnell gemacht. Wenn man den Dreh raus hat, dann gehen aber auch die Reverse Stampings fix. Wobei ich damit auch noch sehr am Anfang stehe und mich in dem Bereich definitiv noch mehr austoben möchte.

*Affiliate-Link

Teil 10: Halloween Nageldesign

Heute gibt es schon das vorletzte Nageldesign für Halloween von mir. Falls ihr aber auf der Suche nach weiteren Halloween Nageldesigns seid, dann schaut unbedingt bei NisiNails vorbei – dort findet ihr zuckersüße Designs für Halloween. :)

halloween nails lcn

Die heutigen Motive stammen wieder von XLORDX WB-04 Platte, welche ich mir über Amazon bestellt hatte (hier zur Stamping-Platte*) und von der KONAD Square 17  (auch hier bei Amazon erhältlich*). Nächstes Jahr werde ich definitiv vorab weitere schöne Stamping-Platten kaufen. Wobei ich mir unbedingt noch etwas mehr Zeit nehmen möchte, um auch weitere blutige Nageldesigns für Halloween kreieren zu können. Denn blutige Halloween Nails gehören für mich einfach dazu. :)

Das Gradient aus Schwarz und Orange habe ich hier bewusst sehr ungleichmäßig und unsauber gehalten – dadurch hat es direkt eine gruseligere Wirkung, oder?

Alle meine Halloween Nageldesigns findet ihr hier: Nageldesign Halloween

*Affiliate-Links

Teil 9: Halloween Nageldesign

Heute würde ich gerne mal mit ein paar Facts starten, was ich grob für meine Halloween Nageldesigns benötigt habe:

  • 2 Flaschen Nagellackentferner
  • eine Rolle Wattepads (140 Stück)
  • eine Flasche schwarzen Stampinglack
  • eine halbe Flasche Latexmilch eingefärbt
  • eine halbe Flasche Latexmilch klar
  • einen kompletten Nagel-Pflegestift
  • jede Menge Zeit ;)

Beim Nagellackentferner war ich wirklich erschrocken – so schnell, so viel. Natürlich gingen auch einige Nageldesigns ziemlich in die Hose und somit auch die Arbeit von 30 Minuten oder mehr. Solche Nageldesigns kamen dann unfotografiert wieder von den Nägeln. Zusätzlich ging natürlich auch einiges für das Reinigen der Stamping Platten drauf und schon ist man dann bei 2 ganzen Flaschen. :D
Nach jedem Halloween Nageldesign habe ich meine Nagelhaut und die Nägel mit Öl versorgt und dies etwa 5 bis 10 Minuten einziehen lassen. Aber auch jetzt noch habe ich einige Probleme mit der Nagelhaut.

So, aber nun soll es ums heutige Nageldesign gehen. Als Base für dieses Nageldesign habe ich OPI – Embrace the Gray verwendet. halloween nails OPI

Die Motive stammen von der XLORDX WB-04 Platte, welche ich mir über Amazon bestellt hatte (hier zur Stamping-Platte*) und von der KONAD Square 17  (auch hier bei Amazon erhältlich*).

Die Kombination aus einem dunklen Grau und schwarzen Stampings lässt alles ein wenig düster wirken – perfekt für Halloween. Dennoch fällt man damit nicht zu sehr auf, sodass man diese Halloween Nails durchaus vorbereiten kann und danach auch noch ein paar Tage tragen könnte. :)

*Affiliate-Link